Wasserfilter-Wasserhähne
Beispiel zweiter Trinkwasserhahn Novara mit Wasserwirbler Viva

Auf einen Blick

  • ermöglichen Trennung von Filterwasser und Normalwasser
  • komplexere Montage durch Bohren eines zweiten Lochs in Spüle oder Arbeitsplatte (siehe Einbauvariante B)
  • für Wasserwirbler sind nur die Modelle Alba und Novara geeignet

Erfahren Sie hier mehr zu separaten Wasserfilter-Hähnen unter den Produkten...

Alles Wichtige zu Wasserfilterhähnen

Zum Anfang
Ein Wasserhahn für Wasserfiltersysteme wie Umkehrosmoseanlagen oder Aktivkohle-Blockfiltersystem ist im Endeffekt mehr ein Auslaufhahn mit Entnahmesteuerung. Ihr größter Vorteil ist das saubere und komfortable trennen von Normalwasser durch die vorhandene Hauptarmatur und dem gefilterten Trinkwasser. So stellt mal eben etwas Abwaschen oder das Zapfen von Blumenwasser kein Problem dar, wie es möglicherweise bei der Einbauvariante C vorkommen kann wo das komplette Kaltwasser gefiltert und somit der Wasserfluss gedrosselt wird. Ein weiterer Vorteil ist der günstige Anschaffungspreis im Vergleich zu den höherpreisigen 3-Wege-Armaturen.

Der größte Nachteil ist allerdings das Bedienen von zwei Wasserhähnen, der Platzverlust in und um die Spüle selbst und die mitunter aufwendige Installation aufgrund des benötigten Extra-Lochs in Spüle oder Arbeitsplatte.

Unsere Modelle kurz vorgestellt

Unsere einfachen aber funktionalen Basismodelle bestehen aus günstigerem Chrom und sind mitunter schlichter im Design. Hierzu gehören Modelle wie Genua oder Novara. Ihre Preise liegen um die 50 EUR.

Hochwertigere und elegantere Modelle sind Wasserhähne aus Edelstahl. Hierzu gehören die Ausführungen Trento oder Alba. Ihr formschönes Design ist sicherlich ein Aspekt, der Andere sind die in der Armatur verwendeten hochwertigen Materialien wie Kartusche oder Keramikdichtung. Darüberhinaus bieten Armaturen aus hochwertigem Edelstahl diverse nennenswerte Vorteile:

  • Sie sind korrosionsunanfälliger - daher komplett rostfrei.
  • Aufgrund ihrer glatten Oberfläche hygienische unbedenklich - nichts kann hängen bleiben.
  • Langlebiger und in erster Linie
  • Optisch anspruchsvoller.

Wie bei allen Dingen bleibt es letztendlich eine Geschmacksfrage, welche Variante Ihnen am besten gefällt. Bedenken Sie jedoch das nur die Ausführungen Alba und Novara ein M22-Auslaufgewinde besitzen, welches für den Einsatz von Wasserwirblern zur Wasserveredlung verwendet werden kann. Alternativ kann auch immer ein Inline-Wibler genutzt werden. Dieser ist dann unter der Spüle versteckt.

Zum Anfang

Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.95 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 162 Bewertungen
Ihr Warenkorb