Lübeck

Final Check offen

Wie es mit der Wasserqualität in Lübeck aussieht, klärt der folgende Artikel, denn Herkunft, Aufbereitung und Transport in den Leitungen beeinflussen die Qualität und damit den Gesundheitswert des Leitungswassers.

Definition

Im nachfolgenden Artikel wird unter Trinkwasser gleichermaßen Leitungswasser verstanden.

Der Wasserverbrauch des Menschen liegt je nach Körpergröße und -gewicht bei etwa zwei bis drei Litern pro Tag. Um diesen zu decken, bietet sich die Nutzung des Trinkwassers an, das in Deutschland aktuellen Forschungen zufolge in guter Qualität aus der Leitung kommt. Wie es um die Trinkwasserwerte und damit den Gesundheitswert des Wassers tatsächlich bestellt ist, hängt allerdings wesentlich von der Herkunft und Aufbereitung des Leitungswassers ab.

Die städtischen Wasserwerke

Etwa 130.000 Haushalte werden durch die Stadtwerke Lübeck rund um die Uhr mit Leitungswasser versorgt. Insgesamt drei eigene Wasserbetriebe sowie als Zulieferer das Wasserwerk Großhansdorf arbeiten zu diesem Zweck im Dauerbetrieb. Die Wasserwerke Kleinensee, Klein Disnack und Vorwerk befördern das Grundwasser aus bis zu 160 Metern in die Tiefe reichenden Brunnen ans Tageslicht. Dank der über dem Grundwasser liegenden Tonschicht ist das Vorkommen vor Umwelteinflüssen im hohen Maße geschützt.

Zur Aufbereitung wird dem Wasser Sauerstoff zugefügt, es wird über physikalische Filter geführt, um Eisen und Mangan zu binden und anschließend leiten die Betreiber das auf diese Weise entstandene Trinkwasser in die Rohrsysteme weiter. Chemikalien werden bei diesen Prozessen nicht eingesetzt [2].

Qualitätskontrollen und Messergebnisse in Lübeck

Gemäß Trinkwasserverordnung wird das Wasser von externen Laboren in regelmäßigen Abständen untersucht. Im betriebseigenen Wasserlabor werden darüber hinaus fast täglich Kontrollen vorgenommen. Die im Rahmen der Messungen ermittelten Werte liegen demnach deutlich unter den vorgeschriebenen Grenzwerten [2]. Sie werden auf der Internetseite der Stadtwerke unter Trinkwasser in Tabellenform aufgeschlüsselt. Nachlesen können Sie hier auch den Härtegrad Ihres Wassers. Die Wasserhärte liegt im Querschnitt aller Messstellen betrachtet zwischen mittel und hart. Der seit dem 1. April 2015 gültige Wasserpreis für den Verbraucher liegt bei 1,50 Euro netto pro Kubikmeter Wasser [2].

Mögliche Verunreinigungen von der Quelle bis zum Wasserhahn

Experten zufolge können trotz der umfangreichen Kontrollen auf dem Weg zu Ihrer Leitung unterschiedliche Schadstoffe ins Wasser gelangen. Als mögliche Verursacher werden unter anderem Düngemittel, Arzneimittelrückstände, die durch das Wegwerfen und Ausscheiden von Medikamenten ins Wasser gelangen, und das unsachgemäße Entsorgen von elektronischen Geräten genannt [1]. Darüber hinaus können auch vornehmlich alte Rohrleitungen Schadstoffe ins Wasser abgeben.

Unser Bestseller - Jetzt kennenlernen

Wasseranalysen und Wasserfilter

Ob und in welchem Maße Ihr Wasser belastet oder im Gegenteil unbesorgt trinkbar ist, erfahren Sie durch eine individuelle Wasseranalyse, die von zahlreichen Anbietern auch bei Privathaushalten durchgeführt wird. Passend zu den Ergebnissen können Sie anschließend einen Filter wählen, mit dem das Wasser weiter aufbereitet werden kann. So können Sie es unbeschwert trinken. Allerdings sind die Argumente für eine individuelle Wasseraufbereitung auch so überzeugend.

  1. Stiftung Warentest (2016): Leitungswasser und Mineralwasser: Der große Wassercheck. URL: https://www.test.de/Leitungswasser-und-Mineralwasser-Der-grosse-Wassercheck-5049737-0/ [17.11.2016]
  2. Stadtwerke Lübeck (2016): Wasser. Alles zu Trinkwasser und Abwasser. URL: https://www.swhl.de/trinkwasser/(17.11.2016)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Erstellt von

Avatar Wasserhelden Redaktion

"Wasserhelden.Net" - Redaktion

Wir von Wasserhelden.Net sind ein Team von Gesundheits- und Wasser-Enthusiasten. Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Element dieser Erde und seiner schier endlosen Faszination. Mit dieser Webseite möchten wir durch Ratgeberartikel, Anleitungen und Tipps allen dabei helfen, mehr über das Thema Wasser zu lernen und besseres Trinkwasser zu genießen.


Verwandte Artikel

Nie wieder Kisten schleppen durch Wasserfilter
Kein Kistenschleppen mehr!
Wasserfilter erzeugen leckeres Leitungswasser
Endlich leckeres Wasser aus der Leitung!
Sorgenfreies Trinkwasser ohne Schadstoffe durch Wasserfilter
Keine Schadstoffe mehr trinken!
Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.96 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 205 Bewertungen
Ihr Warenkorb