Karlsruhe

Final Check offen

In Karlsruhe sorgen insgesamt vier Wasserwerke für den steten Nachschub an Trinkwasser. Von unterschiedlichen Gewinnungsmethoden und Quellen bis hin zu verschiedenen Aufbereitungsarten und Leitungssystemen gibt es bei der Trinkwasserversorgung in Deutschland erhebliche Unterschiede. Woher das Leitungswasser im Stadtgebiet Karlsruhe stammt, welche Qualität es hat und wie es aufbereitet wird, fasst der nachfolgende Artikel zusammen.

Definition

Im nachfolgenden Artikel wird unter Trinkwasser gleichermaßen Leitungswasser verstanden.

Ablauf von der Gewinnung bis zum eigenen Wasserhahn

Auf insgesamt fünf Wasserschutzgebieten mit einer Fläche von 183 Quadratkilometern sind die 64 Brunnen angeordnet, aus denen das Grundwasser für die Trinkwasserversorgung von Karlsruhe gefördert wird. Vier Wasserwerke kümmern sich um die Aufbereitung des Rohwassers und speisen es anschließend in das Leitungsnetz der Stadt ein.

Dank der von Natur aus hohen Wasserqualität kann auf den Einsatz von Desinfektionsmitteln wie Chlor verzichtet werden [2]. Lediglich durch Zugabe von Luftsauerstoff und durch Sandfiltration wird das Wasser durch die Wasserbetriebe Durlacher Wald, Hardtwald, Mörscher Wald und Rheinwald aufbereitet [4]. Die Trinkwasserwerte werden in der Wassergüte-Mess-Station der Stadtwerke laufend kontrolliert, sodass die Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte garantiert werden kann [2].

In Karlsruhe kann auf umstrittene Desinfektion mittels Chlor verzichtet werden.

Trinkwasserwerte von Karlsruhe

Die Analysen des Wassers ergeben eine grundsätzlich einwandfreie mikrobiologische Qualität. Auf der Internetseite der Stadtwerke Karlsruhe finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Parameter [2]. Die genaue Aufschlüsselung aller Messwerte ist ebenfalls online unter Trinkwasser-Jahresmittelwerte von 2015 zu finden.

Zusätzlich zu den vorgeschrieben Werten ermitteln die Betreiber unter anderem auch den Gehalt an PFC, ein Stoff, der als potentiell gesundheitsschädlich bekannt ist. Die letzten Messungen ergaben dabei einen nicht bestimmbaren, da zu geringen Wert. Die Wasserhärte im Stadtgebiet lässt sich mit etwa 3,2 Millimol Calciumcarbonat je Liter der Kategorie hart zuordnen [2]. Der Härtegrad beschreibt den Anteil an Calcium- und Magnesium-Ionen im Wasser und muss bei der Dosierung von Waschmitteln berücksichtigt werden. Der Wasserpreis beträgt derzeit 2 Euro netto pro Kubikmeter [5].

Unser Bestseller - Jetzt kennenlernen

Schädliche Stoffe im Leitungswasser

Ist das Wasser aus dem Hahn uneingeschränkt trinkbar? Um diese Frage beantworten zu können, müssen die Grenzen der Trinkwasserverordnung beachtet werden [1]. Nicht alle schädlichen Stoffe wie Pflanzenschutzmittel oder Arzneimittelrückstände müssen nach der geltenden Vorschrift erfasst werden. Zudem bezeugt die Einhaltung der Grenzwerte nicht die völlige Freiheit von den kontrollierten Stoffen. Hinzu kommen Verunreinigungen, die sich im Laufe des Transports durch ältere Rohrleitungen ergeben können. Mit einem privaten Wasserfilter können Sie Ihr Wasser zusätzlich aufbereiten. Auf dieser Basis lässt sich das Trinkwasser unbesorgt trinken.

  1. Stiftung Warentest (2016): Leitungswasser und Mineralwasser: Der große Wassercheck. URL: https://www.test.de/Leitungswasser-und-Mineralwasser-Der-grosse-Wassercheck-5049737-0/ (28.10.2016).
  2. Stadtwerke Karlsruhe (2016): Qualität / Kenndaten. URL: https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk/privatkunden/trinkwasser/wasserqualitaet.php (28.10.2016).
  3. wie 2. (2016): Wasserqualität des Trinkwassers aus den Karlsruher Wasserwerken. URL: https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk-media/docs/service/infomaterial/produkte/Trinkwasser-Jahresmittelwerte-2015-KA.pdf (28.10.2016).
  4. wie 2. (2016): Wasserwerke. URL: https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk/privatkunden/trinkwasser/wasserwerke.php (28.10.2016).
  5. wie 2. (2016): Wasserpreise. URL: https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk/privatkunden/trinkwasser/wasserpreise.php (28.10.2016).

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Erstellt von

Avatar Wasserhelden Redaktion

"Wasserhelden.Net" - Redaktion

Wir von Wasserhelden.Net sind ein Team von Gesundheits- und Wasser-Enthusiasten. Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Element dieser Erde und seiner schier endlosen Faszination. Mit dieser Webseite möchten wir durch Ratgeberartikel, Anleitungen und Tipps allen dabei helfen, mehr über das Thema Wasser zu lernen und besseres Trinkwasser zu genießen.


Verwandte Artikel

Nie wieder Kisten schleppen durch Wasserfilter
Kein Kistenschleppen mehr!
Wasserfilter erzeugen leckeres Leitungswasser
Endlich leckeres Wasser aus der Leitung!
Sorgenfreies Trinkwasser ohne Schadstoffe durch Wasserfilter
Keine Schadstoffe mehr trinken!
Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.95 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 133 Bewertungen
Ihr Warenkorb