Bielefeld

Final Check offen

Insgesamt 15 Wasserwerke gewährleisten in Bielefeld die permanente Versorgung aller Einwohner mit Trinkwasser. Woher das Wasser kommt und welche Maßnahmen zur Aufbereitung ergriffen werden, damit das Leitungswasser als uneingeschränkt trinkbar vermarktet werden kann, erfahren Sie im Folgenden.

Definition

Im nachfolgenden Artikel wird unter Trinkwasser gleichermaßen Leitungswasser verstanden.

Trinkwassergewinnung und -aufbereitung in Bielefeld

Das Leitungswasser Bielefelds stammt ausschließlich aus Grundwasser. In den 15 Wasserwerken werden insgesamt 154 Brunnen betrieben, die jedes Jahr etwa 17 Millionen Kubikmeter an die Oberfläche befördern. Die Brunnen reichen dabei unterschiedlich tief in die Erde. Knapp 50 Prozent werden nah unter der Oberfläche in etwa 20 bis 40 Metern Tiefe gewonnen, 40 Prozent stammen aus Tiefbrunnen mit über 450 Metern Tiefe und etwa sechs Prozent kommen aus dem Kammgestein des Teutoburger Waldes in rund 100 Metern unter der Erdoberfläche [1]. Rund 40 Prozent der Brunnen befinden sich in Wasserschutzgebieten.

Die Wasseraufbereitung erfolgt, wenn erforderlich, ausschließlich über physikalische Kalksteinfilter, um unter anderem überschüssige Kohlensäue, Eisen, Mangan und Aluminium zu entfernen [2]. Einzig im Wasserwerk Sennestadt wird zusätzlich Calciumcarbonat eingesetzt, um bei Bedarf den pH-Wert zu regulieren [1]. Welches Wasserwerk Ihren Anschluss speist, können Sie auf der Seite der Stadtwerke unter diesem Link herausfinden.

Trinkwassermesswerte

Die Messungen der Wasserwerte Bielefeld werden separat für drei Versorgungsbereiche erhoben, die jeweils mehrere Wasserbetriebe zusammenfassen. Die durchschnittlichen Werte der Jahre 2010 können ebenfalls auf der Webseite der Stadtwerke nachgeschlagen werden.

Alle gemessenen Konzentrationen der unterschiedlichen Stoffe befinden sich demnach unterhalb der gesetzlich zulässigen Höchstwerte. Die für die Dosierung von Waschmitteln bedeutsame Wasserhärte kann ebenfalls für jeden Versorgungsbereich online nachgeprüft werden. Der Härtegrad des Wassers schwankt in der Stadt zwischen mittel und hart. Der Wasserpreise beträgt je Kilowattstunde derzeit 1,85 Euro brutto [3].

Die Region Bielefeld fällt durch eine zunehmende Versauerung des Wassers durch übermäßige Düngung auf.

Potentielle Schadstoffbelastungen

Bei den Wasseranalysen der vergangenen Jahre wurde in verschiedenen Wasserwerken der Region eine zunehmende Versauerung des Wassers festgestellt [2]. Diese Ursache für dieses Phänomen liegt nach Meinung von Experten unter anderem in der übermäßigen Düngung der Felder. Auch ältere Rohrleitungen können dafür verantwortlich sein, dass unerwünschte Schadstoffe ins vormals schadstofffreie Wasser gelangen.

Trinkwasser schützen

Sicheres Trinken mit Filtersystemen

Wenn Sie Belastungen Ihres Wassers gezielt entgegengehen möchten, sollten Sie eingehender mit Ihrem Leitungswasser beschäftigen und sich so einen Überblick über die Werte bei Ihnen vor Ort verschaffen. Auf dieser Basis können Sie mit geeigneten Filteranlagen Gegenmaßnahmen ergreifen und Ihr Wasser so zuverlässig von allen schädlichen Stoffen befreien.

  1. Stadtwerke Bielefeld (2015): Trinkwasserqualität. Analyse-Ergebnisse. URL: https://www.stadtwerke-bielefeld.de/fileadmin/content/documents/Stadtwerke/09_Dokumente_zu_Tarifen/2_Zusaetzliche_Dokumente/1_Privatkunden/3_Wasser/trinkwasserqualitaet-bielefeld.pdf (07.11.2016).
  2. siehe 1. (2015): Trinkwasser. Eine klare Sache. URL: https://www.stadtwerke-bielefeld.de/fileadmin/content/documents/Stadtwerke/09_Dokumente_zu_Tarifen/2_Zusaetzliche_Dokumente/1_Privatkunden/3_Wasser/trinkwasser_fuer_bielefeld.pdf (07.11.2016).
  3. siehe 1. (2016): Grund- und Arbeitspreise. URL: https://www.stadtwerke-bielefeld.de/privatkunden/meine-produkte/trinkwasser.html (07.11.2016).

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Erstellt von

Avatar Wasserhelden Redaktion

"Wasserhelden.Net" - Redaktion

Wir von Wasserhelden.Net sind ein Team von Gesundheits- und Wasser-Enthusiasten. Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Element dieser Erde und seiner schier endlosen Faszination. Mit dieser Webseite möchten wir durch Ratgeberartikel, Anleitungen und Tipps allen dabei helfen, mehr über das Thema Wasser zu lernen und besseres Trinkwasser zu genießen.


Verwandte Artikel

Nie wieder Kisten schleppen durch Wasserfilter
Kein Kistenschleppen mehr!
Wasserfilter erzeugen leckeres Leitungswasser
Endlich leckeres Wasser aus der Leitung!
Sorgenfreies Trinkwasser ohne Schadstoffe durch Wasserfilter
Keine Schadstoffe mehr trinken!
Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.95 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 94 Bewertungen
Ihr Warenkorb