Aachen

Final Check offen

Informieren Sie sich in den nächsten Abschnitten, wie die permanente Trinkwasserversorgung in Aachen organisiert wird. Als Durstlöscher, als Grundlage für die Nahrungszubereitung, als Trinkwasser oder auch zum Waschen: Leitungswasser kommt in verschiedensten Situationen des Alltags regelmäßig zum Einsatz. Doch ist das Lebensmittel aus der Leitung auch uneingeschränkt trinkbar? Wer garantiert auf welche Weise die Unbedenklichkeit des Wassers? Und wie sieht es mit möglichen Schadstoffen aus?

Definition

Im nachfolgenden Artikel wird unter Trinkwasser gleichermaßen Leitungswasser verstanden.

Wassergewinnung und -aufbereitung in Aachen

Bei der Wasserversorgung in Aachen setzten die zuständigen Stadtwerke auf verschiedene Quellen. Etwas mehr als ein Viertel des Wassers stammt aus den Grundwasservorkommen der Stadt. Im südlichen Stadtgebiet wird das Grundwasser aus wasserführenden Kalksteinschichten sowie aus Feinsandschichten gewonnen. Die Wasserwerke Eicher Stollen, Brandenburg, Schmithof und Reichswald kümmern sich anschließend um die Aufbereitung. Das restliche Wasser bezieht die Stadt von der Wassergewinnungs- und Aufbereitungsgesellschaft Nordeifel mbH. Die WAG nutzt Oberflächenwasser eines Talsperrensystems. Für die Wasseraufbereitung sind die Wasserbetriebe Roetgen und Wehebachtalspere zuständig. [2] Um die gesetzlich vorgeschriebene Wasserqualität zu erreichen, werden dabei Zusatzstoffe wie Chlor, Calciumcarbonat und Eisenchlorid eingesetzt. Eine genaue Auflistung aller Stoffe finden Sie unter Trinkwasseranalyse STAWAG.

Die Verwendung von Chlor bedeutet nicht nur eine Einschränkung des Geschmacks und des Geruchs des Wasser, sondern wird mitunter sehr kritisch und potentiell gesundheitsgefährdend gesehen. Mehr zu Chlor…

Wasserwerte auf dem Prüfstand

Innerhalb einer Woche werden etwa 100 Proben des Wassers im gesamten Versorgungsgebiet getestet [1]. Den aktuellen Testergebnissen zufolge entspricht das Wasser allen Vorgaben der Trinkwasserverordnung und alle Grenzwerte werden deutlich unterschritten. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Werte inklusive Angaben zur Wasserhärte finden Sie ebenfalls auf der Seite der Stadtwerke. Der unter anderem für die Dosierung von Waschmitteln entscheidende Härtegrad des Wassers liegt im Bereich weich bis mittel. Der aktuelle Wasserpreis beträgt 1,98 Euro pro Kubikmeter netto (zu finden im Downloadbereich unter [1]).

Trinkwasser schützen

Einschränkungen bei den gesetzlichen Vorschriften

Auf ihrer Internetseite machen die Stadtwerke darauf aufmerksam, dass bestimmte Stoffe wie Pflanzenschutzmittel und Arzneimittelrückstände im Wasser der Stadt nicht nachweisbar sind [1]. Diese zusätzliche freiwillige Angabe weist bereits auf Grenzen der Trinkwasserverordnung hin: Nicht alle Stoffkonzentrationen müssen standardmäßig kontrolliert werden, sodass die Verunreinigung mit bestimmten unerwünschten Stoffen trotz der vorgeschriebenen Prüfungen nicht ausgeschlossen werden kann. Hinzu kommt die Praxis der Grenzwertfestlegungen, wobei viele Stoffe gar keine nennenswerten Grenzwerte aufgrund ihrer Giftigkeit besitzen sollten, wie Blei oder Kupfer. Unterhalb eines bestimmten Wertes kann ein Stoff in geringen Menge durchaus im Wasser enthalten sein. Hinzu können nicht zuletzt Verunreinigungen durch veraltete Rohrleitungen im älteren Haus kommen. Auf dieser Basis ist die zusätzliche private Filterung des eigenen Wassers mittels geprüfter Systeme grundsätzlich in Erwägung zu ziehen.

  1. Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft (2017): Trinkwasseranalyse. Eine saubere Sache. URL: https://www.stawag.de/wasser/privatkunde/trinkwasseranalyse/ (09.02.2017)
  2. Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft (2017): Erfrischend klar. Beste Wasserqualität für Aachen. URL: https://www.stawag.de/wasser/privatkunde/wasser-fuer-aachen/ (09.02.2017)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Erstellt von

Avatar Wasserhelden Redaktion

"Wasserhelden.Net" - Redaktion

Wir von Wasserhelden.Net sind ein Team von Gesundheits- und Wasser-Enthusiasten. Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Element dieser Erde und seiner schier endlosen Faszination. Mit dieser Webseite möchten wir durch Ratgeberartikel, Anleitungen und Tipps allen dabei helfen, mehr über das Thema Wasser zu lernen und besseres Trinkwasser zu genießen.


Verwandte Artikel

Nie wieder Kisten schleppen durch Wasserfilter
Kein Kistenschleppen mehr!
Wasserfilter erzeugen leckeres Leitungswasser
Endlich leckeres Wasser aus der Leitung!
Sorgenfreies Trinkwasser ohne Schadstoffe durch Wasserfilter
Keine Schadstoffe mehr trinken!
Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.95 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 94 Bewertungen
Ihr Warenkorb