Filtereinsätze

mit-hohlfaser-membran-50
Filtereinsätze stellen das absolute Herzstück eines jeden Filtersystems dar. Mit ihnen steht und fällt der eigentliche Sinn und Zweck eines Wasserfilters. Neben einer Vielzahl an unterschiedlichen System und Philosophien zur Filterung und Reinigung von Wasser sind moderne Aktivkohle-Blockfilter aufgrund Ihres Leistungsspektrum nicht mehr Wegzudenken. Mehr Hintergrundinformationen zu Aktivkohle finden Sie weiter unten.

Je nach Fertigungsform und Anwendungsziel unterscheiden sich die verschiedenen Filtereinsätze in der Porenfeinheit der Aktivkohle, die zwischen 0,45 – 5,0 µm je nach Modell schwankt, dies hat großen Einfluss auf die Menge des Wasserdurchflusses pro Minute (auch je nach Modell zwischen ca. 2,0 – 7,0 Litern). Größere Poren in der Aktivkohle lassen nicht nur mehr Wasser in kürzerer Zeit hindurch sondern dementsprechend auch mehr Stoffe, so dass Filterpatronen mit großen Poren (~ 5,0 µm) mit einer zweiten nachgelagerten Filterstufe z.B in Form einer Hohlfasermembran im Inneren des Filtereinsatzes ausgestattet werden. Somit wird sichergestellt das Keime und Bakterien nicht doch durchrutschen können.

Die folgenden Schadstoffe werden durch unsere hochwertigen Aktivkohle-Blockfilter zurückgehalten:

Nachweise zur Filterleistung der Technologie finden Sie hier.

 HerstellerArt.-Nr.:Wasser-
durchfluss*
Feinheit
Aktivkohle
Hohlfaser-
membran
KapazitŠät max. **ZusatzWirbler
geeignet
StŸückpreis
Reine Aktivkohle-Blockfilter mit höchstem Leistungsspektrum:
ABF Primus SD
abf-sd_schraeg
Alvito311ca. 4,0 Liter0,45 µm8.000 Liter ~ ca. 44 L/Tagwirbler-geeignet-50neu47,90 €
NFP Premium
nfp-premium
Carbonit250ca. 2,0 Liter0,45 µm10.000 Liter ~ ca. 55 L/Tag39,50 €
Aktivkohle-Blockfilter mit zusätzlicher EM-Keramik zur Wasserbelebung:
ABF Primus EM
abf-em_schraeg
Alvito313ca. 4,0 Liter0,45 µm8.000 Liter ~ ca. 44 L/Tagem-bild-50neuwirbler-geeignet-50neu58,90 €
EM Premium
em-premium
Carbonit251ca. 2,0 Liter0,45 µm10.000 Liter ~ ca. 55 L/Tagem-bild-50neu59,90 €
Aktivkohle-Blockfilter mit EM-Keramik und einem Kalkschutz-Granulat:
ABF Primus CLC
abf-clc_schraeg
Alvito312ca. 4,0 Liter0,45 µm8.000 Liter ~ ca. 44 L/Tagclc-bild-50neuwirbler-geeignet-50neu66,90 €
Aktivkohle-Blockfilter mit zusätzlicher Membran als 2. Filterstufe für schnelleren Wasserdurchfluss:
ABF Duplex SD
duplex-sd_schraeg
Alvito315ca. 7,0 Liter1,50 µm0,15 µm6.000 Liter ~ ca. 33 L/Tagwirbler-geeignet-50neu81,90 €
IFP Puro
ifp-puro
Carbonit258ca. 7,0 Liter5,00 µm0,15 µm5.000 Liter ~ ca. 28 L/Tagwirbler-geeignet-50neu78,00 €
Aktivkohlefilter mit zusätzlicher Kapillarmembran und EM-Keramik:
EM Puro
em-puro
Carbonit262ca. 7,0 Liter5,00 µm0,15 µm5.000 Liter ~ ca. 28 L/Tagem-bild-50neuwirbler-geeignet-50neu89,90 €

Betriebsdruck max. 6 bar; Betriebstemperatur 5° bis 40° C
* ungefährer Wasserdurchfluss pro Minute eines neuen Filtereinsatzes bei 4 bar Leitungsdruck
** Durchschnittliche Durchlaufkapazität bei Nutzung über 6 Monate

Eine umfangreiche Hilfestellung zur Wahl des richtigen Filtereinsatzes finden Sie hier. Grundsätzlich besitzen die Filtereinsätze von Carbonit und Alvito ein vereinheitlichtes Maß. Folglich passen sie in die dazugehörigen Auftisch- und Einbaufiltersysteme der Serien Alvito AquaNEVO, Carbonit® SANUNO und Carbonit® Vario.

Aktivkohle ist nicht gleich Aktivkohle

Zum Anfang

standard-50In Wasserwerken und in vielen Bereichen der Industrie sind Aktivkohlefilter heutzutage genauso Standard wie in zahlreichen Haushalten weltweit.

Besonders wichtig ist darauf zu achten, das Aktivkohle nicht gleich Aktivkohle ist. Je nach Herstellungsverfahren gibt es gewaltige Unterschiede in Filterleistung durch Schadstoffrückhaltung und Beständigkeit gegenüber Verkeimung. In Deutschland werden in der Breite unter Wasserfilter pauschal Tischkannenfilter verstanden, diese basieren meistens neben einem Ionentauscher-Granulat auch auf Aktivkohle. Allerdings aus loser geschütteter Aktivkohle, welche im Vergleich zu extrudierter (in eine Röhre gepresste) oder gesinterter (zusätzlich gebackener) Aktivkohle in Ihrer Fähigkeit dem Wasser Schadstoffe zuverlässig zu entnehmen weit unterlegen sind. Hersteller von Tischkannenfilter legen in erster Linie wert, auf die geschmackliche Verbesserung des Wassers. Dies ist uns zu wenig! Besserer Geschmack und die sichere Entnahme von Schadstoffen lassen sich auch so günstig kombinieren.

Schadstoffrückhaltung hochwertiger Aktivkohle-Blockfilter:

Wir wollen neben dem bestmöglichen Geschmack auch eine zuverlässige Rückhaltung von Schadstoffen, die unsere Wasserwerke nicht entfernen können. Daher setzen wir wissenschaftlich anerkannte hochwertige Filterpatronen der beiden deutschen Hersteller Alvito und Carbonit. Beide setzen auf hochwertige Aktivkohle oftmals aus Kokosnuss mit optimalen Absorptionseigenschaften. Diese wird in einem aufwendigen Sinterverfahren zu einem festen Block gepresst und in einem speziellen Backprozess aktiviert. Die aktivierte Kohle besitzt nun auf allerkleinstem Raum eine enorme Anzahl feinster Poren und Kanäle. Ein Kubikzentimeter Aktivkohle besitzt eine vergleichbare Fläche wie ein Fussballfeld. Somit wird auf kleiner Fläche die natürliche Tiefenfiltration simuliert. Auf dem Weg des fließenden Wassers durch diese Hightech-Aktivkohleblöcke werden dem Wasser somit die Schadstoffe entnommen. Dies geschieht aufgrund von drei unterschiedlichen Wirkungsweisen:

Mechanische Wirkung

= Filterprinzip eines Siebs

Die mechanische Wirkung leitet sich aus der Filterfeinheit der Aktivkohle-Blockfilter ab. Sie bestimmt die Größe der Poren und Kanäle und somit werden alle Partikel zurückgehalten, die einfach nicht durch passen. Zum Beispiel: Sand, Schwebeteile, Rostpartikel, Asbestfasern oder Bakterien.

Katalytische Wirkung

= Filterung durch Umwandlung

Eine besondere Eigenschaft von aktivierter Kohle ist ihre katalytische Wirkung. Mit ihre werden das Desinfektionsmittel Chlor und diverse Chlorverbindungen wie CKWs und FCKWs entnommen.

Adsorptive Wirkung

= Filterung durch Aufnahme ähnlich eines "Ansaugeffekts"

Die Fähigkeit Stoffe an der Oberfläche anzulagern wird adsorptive Wirkung genannt. Diese ermöglicht der Aktivkohle anorganische und organische Stoffe, welche auch kleiner als die eigentlichen Poren und Kanäle sind, festzuhalten. Hierunter fallen Schwermetalle wie Blei oder Kupfer sowie Herbizide, Pestizide, Fungizide, Hormonrückstände, Medikamentenrückstände und geruchs- und geschmacksstörende Stoffe.

Und welcher Filtereinsatz ist der richtige für mich?

Der optimale Filtereinsatz hängt von mehreren Faktoren ab. Daher ist es nötig vorab einige für Sie wichtige Punkte zu klären...

Dieser Shop wurde bei käufersiegel.de mit 4.95 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 194 Bewertungen
Ihr Warenkorb